Visual Iran 1938–1984

2008
book, 69 pages
20 x 28 cm

Visu­al Iran1938-1984 ist eine fotografis­che Samm­lung aus den Jahren 1938–1984 aus dem Iran. Diese umfasst somit den Zeitraum von der Her­schafft des ersten Schahs, über den Sohn und Nach­fol­ger und die Islamis­che Rev­o­lu­tion bis hin zur Mitte des Iran/ Irak- Krieg 1984. Sie bes­timmt ein anderes Bild vom Iran, als heute durch die Medi­en erfahrbar gemacht wird.In Zeit­en der ständi­gen poli­tis­chen Umbrüche ste­ht immer noch der Men­sch, sein alltäglich­es Leben im Mit­telpunkt. Geburt, Fam­i­lien­feste, Geburt­stage, Schul­bil­dung, Aus­musterung, Hochzeit, Fam­i­lien­grün­dung, Aus­flüge bis hin zum Tod wer­den in Bildern doku­men­tiert. Eine Schatzk­iste der Erin­nerung. Auch die Rück­seite der Fotografien spielt in diesem Zusam­men­hang eine wichtige Rolle. Ver­gan­gen­heit wird in die Gegen­wart trans­portiert. Dies bezieht nicht nur die dargestell­ten Per­so­n­en mit ein, son­dern genau­so die Orte im Iran, an den sie sich befind­en und deren Geschichte.